Ihr Therapeuten-Team
Ergotherapie Dessau-Rosslau

Christiane Musche, Ines Helmke, Kirsten Reinl und Nadine Bettzieche
Christiane Musche, Ines Helmke, Kirsten Reinl und Nadine Bettzieche

Ihr Therapeuten-Team

Christiane Musche

2012
Berufsabschluss zur staatlich anerkannten Ergotherapeutin

vierjährige Berufserfahrung

  • Spiegeltherapie
  • Alternative Neurorehabilitations-Therapie – Basisseminar
  • Schwindel – Alles nur nicht selten!
  • Schröpfkopfbehandlung
  • Massage – Marnitz Therapie
  • Myofasziale Triggerpunkt Therapie
  • Kinesiology Tape
  • Power SpiralTape
  • Rückenschulleiter nach Dr. Brügger
  • Ausbildung und Erfahrung in: Manueller Therapie, Bobath-Therapie, P.N.F., diversen Massagetechniken
  • LRS – Lese-Rechtschreib-Schwäche
  • Dyskalkulie

Ines Helmke, Inhaberin

2002
Berufsabschluss zur staatlich anerkannten Ergotherapeutin
2010
Abschluss zur Diplom-Ergotherapeutin (FH), Thema der Diplomarbeit: Graphomotorik

vierzehnjährige Berufserfahrung

  • Zertifizierter Handtherapeut
  • Handtherapeut Weiterbildung Modul 1-16
  • Handrehabilitation I
  • Handrehabilitation II
  • Anamnese und Befundung in der Pädiatrie
  • ADHS-Trainer nach Lauth & Schlottke
  • Diagnostik, Therapie und Beratung in der therapeutischen Praxis bei Kindern mit ADS
  • Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung
  • Verhaltenstherapie als berufsbegleitendes Training – verhaltenstherapeutische Interventionen bei hyperkinetischen und verhaltensauffälligen Kindern
  • Entspannung und Autogenes Training für Kinder
  • Umschriebene Entwicklungsstörungen im Vorschulalter – Evaluation, Behandlung und Beratung
  • Diagnostik und Therapie drohender schulischer Lernstörungen im Vorschulalter
  • Psychosoziale und emotionale Kompetenzen für den zukünftigen Schulalltag
  • Befundung und Behandlung von Lese-Rechtschreibschwächen unter Berücksichtigung von visuellen- und auditiven Wahrnehmungsstörungen
  • Graphomotorik – Evaluation, Behandlung und Beratung
  • Sensorische Integration – Einführung DVE
  • Sensorische Integration – Grundstufe
  • Neurophysiologische Behandlungsverfahren Erwachsener – Schwerpunkt „Hemiplegie“ (in Anlehnung an das Bobath-Konzept)
  • Feinmotorik – Training bei erwachsenen hirngeschädigten Patienten
  • Normale Bewegung
  • Schlüsselzonenmassage & manuelle Therapie nach Dr. Marnitz
  • Demenzen – Verstehen und Behandeln
  • Gleichgewicht und Schwindel
  • RehaCom – kognitive Therapie & Hirnleistungstraining, Grundlagen-Seminar

Kirsten Reinl

2003
Berufsabschluss zur staatlich anerkannten Ergotherapeutin
2010
Abschluss zur Diplom-Ergotherapeutin (FH), Thema der Diplomarbeit: Nervenmobilisation

dreizehnjährige Berufserfahrung

  • Befundaufnahme und Behandlung Erwachsener mit neurologischen Erkrankungen – Das Bobath-Konzept (IBITA anerkannt)
  • Neurodynamik
  • Neurotension – Theorie/Teste
  • P.N.F. Grundkurs (Teil I und Teil II)
  • Triggerpunkt – Diagnostik und Behandlung (Kompaktkurs)
  • Parkinson und Multiple Sklerose
  • Behandlung von Hemiplegiepatienten in der Spätphase
  • Feinmotorik – Training bei erwachsenen hirngeschädigten Patienten
  • Normale Bewegung
  • Gleichgewicht und Schwindel
  • Schlüsselzonenmassage & manuelle Therapie nach Dr. Marnitz
  • Demenzen – Verstehen und Behandeln
  • Qualifizierung in der Evaluation, Behandlung und Beratung von Patienten mit schulischen Teilleistungsstörungen (TLS) – Modul 1 – Lese-Rechtsschreib-Störungen (LRS)
  • Qualifizierung in der Evaluation, Behandlung und Beratung von Patienten mit schulischen Teilleistungsstörungen (TLS) – Modul 2 – Dyskalkulie
  • Diagnostik, Therapie und Beratung bei umschriebenen Entwicklungsstörungen im Vorschulalter (Modul 3)
  • Fallsupervision – Evaluation, Behandlungsplanung und Erfolgskontrolle der Therapie bei Kindern von 4 bis 12 Jahren
  • Entspannung und Autogenes Training für Kinder
  • Sensorische Integration – Einführung DVE
  • Handrehabilitation I
  • Handrehabilitation II

Nadine Bettzieche

2003
Berufsabschluss zur staatlich anerkannten Ergotherapeutin

dreizehnjährige Berufserfahrung

  • Zertifizierung zur Evaluation, Behandlung und Beratung von Patienten mit ADHS
  • Qualifizierung in der Evaluation, Behandlung und Beratung von Patienten mit schulischen Teilleistungsstörungen (TLS) – Modul 1 – Lese- Rechtschreib- Störungen (LRS)
  • Qualifizierung in der Evaluation, Behandlung und Beratung von Patienten mit schulischen Teilleistungsstörungen (TLS) – Modul 2 – Dyskalkulie
  • Qualifizierung in der Evaluation, Behandlung und Beratung von Patienten mit schulischen Teilleistungsstörungen (TLS) – Modul 3 – Umschriebene Entwicklungsstörungen im Vorschulalter
  • Qualifizierung in der Evaluation, Behandlung und Beratung von Patienten mit schulischen Teilleistungsstörungen (TLS) – Modul 4 – Graphomotorische Störungen
  • Bobath-Kindertherapie mit S.I. – EBS 1
  • Einführung in die sensorische Integrationstherapie (DVE)
  • Linkshändigkeit
  • Testkurs zum Erlernen der Durchführung und Interpretation von praxisrelevanten, standartisierten Testverfahren in der Pädiatrie
  • Maltherapeutische Arbeit mit Märchen
  • Weiterbildungsmassnahme für pädagogische und therapeutische Mensch-Tier-Begegnung
  • Mobilisation des Nervensystems
  • Massage – Marnitz Therapie
  • Schröpfkopfbehandlung
  • Hemiparetischer Arm-Basisseminar
  • Hemiparetischer Arm-Erweiterungsseminar
  • Normale Bewegung
  • Myofasziale Triggerpunkt Therapie
  • Kinsesiotaping-Grundkurs
  • Kinsesiotaping-Aufbaukurs
  • Schienengrundkurs
  • Einführungsseminar „Tanzen im Sitzen“